zu den Studienreisen zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Tauchreisen zu den Special Event Reisen

Studienreisen

Studienreisen sind geführte Gruppenreisen mit wissenschaftlichem Charakter, wo besonderer Wert auf die intensive Vermittlung der Besonderheiten des Reiselandes gelegt wird, wie z.B. Religion, Kunst, Kultur, Geologie, etc.

Der Reiseleiter vermittelt sein Spezialwissen an die Reiseteilnehmer, zum Teil mit Unterstützung eines qualifizierten lokalen Führers. Während der Fahrten und vor dem Besuch mancher Sehenswürdigkeiten werden - unter Umständen auch länger dauernde - Referate zum jeweiligen Themenkreis gehalten. Die Reiseleiter bemühen sich sehr, eine ausgewogene Mischung aus Vortrag, Besichtigung und Zeit zum Fotografieren zu finden. Studienreisen - der Klassiker unter den Gruppenreisen!

Reisen sortieren nach: Termin | Titel der Reise | Preis | Reiseleiter

nach oben

Kolumbien

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 03.11. - 21.11.2019
Reiseleitung: Mag. H. P. Griesmayer
Pauschalpreis: 4180 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Kolumbien hat sich in den letzten Jahren wieder als beliebtes Reiseland Südamerikas etablieren können und erfreut immer mehr Besucher!

  • Die Vielfalt der Traumlandschaften zwischen Karibik und Pazifik
  • Die bizarre Wüstenlandschaft von Tatacoa
  • Die Regenwälder der Anden
  • Kaffeeplantagenlandschaft als UNESCO-Weltkulturerbe
  • Das Cocora-Tal mit 70m hohen Palmen
  • Der Peñol-Felsen mit phantastischen Panoramen
  • Korallen-Inseln von Rosario in der Karibik
  • Flora und Fauna des karibischen Tayrona-Nationalparkes
  • Glanzpunkte altamerikanischer und kolonialer Kultur
  • 5000 jährige Geschichte um die berühmten Steinfiguren von San Augustin
  • Goldmuseum von Bogota
  • Grandioses koloniales Erbe von Cartagena
  • Koloniales Flair von Salento, Popayan und im La Calenderia Vierte
  • Wohnen inmitten kolonialer Altstädte

 


nach oben

Äthiopiens Norden mit Timkatfest

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer
Alle Studienreisen anzeigen
Termin: 10.01. - 25.01.2020
Reiseleitung: Mag. H. P. Griesmayer
Pauschalpreis: 3920 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Äthiopien ist jenes afrikanische  Land, das sowohl mit kulturhistorischen als auch einzigartigen landschaftlichen Attraktionen überwältigt. Auch das pulsierende, ethnische Leben Afrikas kann man in Äthiopien intensiv erleben.

Nordäthiopien ist reich an kulturellem Erbe:

Yeha: Mondtempel des Königreiches Sabah (8. bis 5. Jhdt. v. Chr.)

Aksum: Legendäre Heimat der Königin von Sabah und Zentrum des Christentums in Afrika seit

dem 4. Jahrhundert und gilt als Stätte der Bundeslade

Gondar: Die alte Kaiserstadt zum Timkatfest erleben!

Lalibela: das einzigartige Weltkulturerbe mit seinen Felsenkirchen

Reich an kulturellen Kostbarkeiten

 

Nordäthiopien ist reich an Naturschönheiten:

Grandiose Ausblicke auf den afrikanischen Grabenbruch

Das Dach Afrikas mit erloschenen Vulkanen und Bergen bis zu 4600m

Das fruchtbare Hochland über 2000m Seehöhe

Der 3600qkm große Tana See

 

Nordäthiopiens ethnische Vielfalt erleben:

Auf den Märkten von Senbete, Bati und Weliya

Unterwegs am wunderschönen Hochland, Tag für Tag


Folgende Studienreisen werden derzeit ausgearbeitet:

  • 03.04. - 15.04.2020 / Studienreise Nepal
  • 12.04. - 28.04.2020 / Nord- und Südkorea
  • 11.05. - 25.05.2020 / Studienreise Yunnan
  • 06.11. - 18.11.2020 / Sonnenfinsternis in Patagonien und Feuerland