zu den Studienreisen zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Natur- und Erlebnisreisen zu den Pilottouren zu den Tauchreisen zu den Special Event Reisen

Natur- und Erlebnisreisen

Natur- und Erlebnisreisen sind geführte Gruppenreisen, die sich mit der Natur- Tier und Pflanzenwelt ebenso befassen, wie mit Land & Leuten. Hier gilt die Devise "zur richtigen Zeit am richtigen Ort".

Das kann das Reisen in kleineren Fahrzeugen ebenso beinhalten, wie frühes Aufstehen und spätes zu Bett gehen. Der Reiseleiter ist vertraut mit dem Reiseland und gibt alle Informationen - zumeist in Blockform - die ein intensives Erleben und einen Überblick ermöglichen und genügend Zeit zum Erleben, Fotografieren und Filmen bieten. Diese Reisen sind sehr erlebnisintensiv, auf tiefergehende Referate wird tagsüber verzichtet.

Dafür wird abends eine kleine Zusammenkunft abgehalten, wo sowohl der vergangene als auch der kommende Tag besprochen, Detailfragen beantwortet und weitere interessante Informationen vermittelt werden. Bei besonderem Interesse empfehlen wir, zusätzlich Fachliteratur mitzubringen, bzw. zu lesen. Diese Reiseform erfreut sich aufgrund des hohen Erlebniswertes ständig steigender Beliebtheit.

Reisen sortieren nach: Termin | Titel der Reise | Preis | Reiseleiter

nach oben

Sommerüberraschung: Finnland, Estland, St. Petersburg - Russ. Karelien

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 22.07. - 04.08.2017
Reiseleitung: Dr. Johannes Reinisch
Pauschalpreis: 2980 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

In Estland, dem kleinsten der Baltischen Länder, beginnt die Reise in den Norden mit einem Ausflug ins Hochmoor. Dann geht es weiter nach Finnland zu den interessantesten Orten: Helsinki und Turku. Der nächste Reiseabschnitt ist Kultur pur: St. Petersburg mit seinen architektonischen und künstlerischen Schmuckstücken, den Kathedralen, Parks, Palästen und Museen – einschließlich der Eremitage – steht auf dem intensiven Programm bevor wir die einzigartigen Holzkirchen Kareliens bewundern.

Die Reise schließt unmittelbar an die Zeit der „Weißen Nächte“ an, wodurch auch abends genügend Licht bleibt – Zeit, um noch einen kleinen Stadtbummel zu unternehmen.


nach oben

Westkanada totalAusgebucht!

Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 05.08. - 19.08.2017
Reiseleitung: JOE FAR Reiseleitung
Pauschalpreis: 3190 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Der Ausgangspunkt dieser beeindruckenden Reise ist die Westküstenmetropole Vancouver. Dann führt die klassischen Natur & Erlebnisreise auf die große Insel: Vancouver Island. Ab nun ist mit "bärigen" Erlebnissen zu rechnen! Über die weltberühmte Inside Passage, welche die Verbindung zwischen der Insel und dem Festland darstellt, erreichen wir wieder das Festland. Quer durch British Columbia fahren wir nach Jasper, bereits in den Rocky Mountains gelegen. Von Jasper geht die Reise nach Banff und Yoho, dann über den Glacier Highway durch die beeindruckenden Rocky’s. Gemütliche Wanderungen und viele Fotostopps unterwegs. Bei Drumheller, der "Welthauptstadt der Dinosaurier" sieht man bizarre Landschafts- und Steinformationen, ein absoluter Kontrast zur nordischen Tundra und dem schroffen Felsengebirge der Rocky Mountains

Highlights dieser Tour:

  • Natur- und Erlebnisreise
  • Vancouver, Vancouver Island mit Victoria
  • Drumheller und die ‚Hoodos‘
  • Fahrt auf dem Glacier Parkway
  • Jasper und der Banff Nationalpark
  • Orcas in Telegraph Cove
  • Ausgiebig Zeit für Besichtigungen und zum Fotografieren
  • Natur pur und Wildtiere
  • Reisen in kleiner Gruppe


nach oben

Kleine Sunda Inseln (Flores, Komodo, Westtimor, Sumba) mit VerlängerungsmöglichkeitAusgebucht!

Nur noch 1 Platz frei!!

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 01.09. - 18.09.2017
Reiseleitung: Dr. Johannes Reinisch
Pauschalpreis: 3990 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Die interessantesten der Kleinen Sunda-Inseln – Sumba, Timor, Flores, Komodo und Rinca – bilden den Rahmen unserer abwechslungsreichen Reise in den archaischen Teil Indonesiens. 

Nur noch auf wenigen Inseln bieten die dortigen Stämme eine breite Palette an ethnischer und kultureller Vielfalt. Jedes Dorf und jeder Stamm hat seine eigene Lebensweise. Daher werden wir auf ortsabhängige Situationen wie Märkte, einheimische Feste, Zeremonien etc. stoßen, die unser Interesse wecken. Für Ikat-Textilien und alten Schmuck sind diese Inseln ebenfalls berühmt. Aufgrund der Ursprünglichkeit sind sie teilweise noch immer eine Herausforderung für den Erlebnisreisenden. Bali ist Ausgangspunkt und bildet die Drehscheibe für diese auch ethnologisch interessante Erlebnisreise. 

 


nach oben

Magisches Madagaskar

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 02.10. - 18.10.2017
Reiseleitung: Dr. Johannes Reinisch
Pauschalpreis: 3390 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Einst vom Urkontinent Gondwanaland abgedriftet, bildet Madagaskar, viertgrößte Insel der Erde, bis heute eine Einheit für sich und wird darum gerne auch als „6. Kontinent“ bezeichnet. Die Tropeninsel im Indischen Ozean ist in vielerlei Hinsicht einzigartig: Sie ist Heimat einer ungeheuren Zahl an Tieren und Pflanzen, die nur hier und nirgendwo sonst auf der Welt vorkommen.

 

Die „klassische“ Route der vorliegenden Reise führt nicht nur in zahlreiche Nationalparks und Reservate, sondern geht vom gebirgigen Hochland über dichte Regenwälder bis hin zu fruchtbaren Küstenregionen. Die Reise umfasst kleine Wanderungen in den Nationalparks und Privatreservaten, um die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken, sowie Besuche in Dörfern, bei denen das persönliche Erlebnis im Zusammentreffen mit den Einheimischen im Vordergrund steht. Die herzliche Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit der heimischen Bevölkerung tragen ebenfalls dazu bei, eine Madagaskar-Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. 

 


nach oben

Australien Total - unter dem Kreuz des SüdensAusgebucht!

zur Biografie von Gerhard Wiesenbauer
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 08.10. - 22.10.2017
Reiseleitung: Gerhard Wiesenbauer
Pauschalpreis: 3390 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Eine umfassende, ausführliche Natur- und Erlebnisreise kreuz und quer durch den Australischen Kontinent!

 

  • * reisen in kleiner Gruppe 
  • * bequeme Kleinbusse, garantierte
  •    Fensterplätze!
  • * erfahrene Reiseleitung
  • * beste Reisezeit!
  • * die Metropolen Perth, Melbourne und Sydney
  • * Pinnacle Desert und Kakadu Nationalpark 
  • * springende Krokodile, Kängurus und Kakadus
  • * bizarre Landschaften – mythische
  •    Felsformationen
  • * Yellow Water Kreuzfahrt und uralte Felsmalereien
  • * das ‚Outback’
  • * Opale und Monolithen 
  • * Ayers Rock, Olgas und Devil’s Marbles
  • * Wüstenstädte Alice Springs und Coober Pedy
  • * Great Ocean Road und die 12 Apostel


nach oben

Neuseeland im Frühling

zur Biografie von Wilhelm Haeata Lehmberg
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 16.10. - 11.11.2017
Reiseleitung: Wilhelm Haeata Lehmberg
Pauschalpreis: 6490 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Vier Wochen Neuseeland auf der frühlingshaften Südhalbkugel entdecken und genießen!

- Auckland

- Ruakuri-Glühwürmchenhöhle

- Nacht am Taranaki-Vulkan

- Wellington

- Christchurch

- McKenzie Country mit Aoraki/Mt.Cook

- Gelbaugen-Pinguin-Beobachtung und Boulders bei Moeraki

- Stewart Island mit Kiwi-Vogel-Nachttour und Vogelschutzinsel Ulva

- Nacht auf Schiff im Fjord Milford Sound

- Jetboot-Fahrt und Dampfer mit Abendessen auf

  Hochland-Farm in Queenstown

- Pfannkuchenfelsen und Gletscher der Westküste

- Wein-Regionen Marlborough und Martinborough

- Maori-Kulturabend und Thermalgebiete bei Rotorua

- 4 Tage im „Hohen Norden“ mit Kauri-Wäldern

- Cape Reinga sowie Bootsfahrt und

  Waitangi-Besuch in der Bay of Islands

- zwei Fähr-Überfahrten zwischen Nord- und Südinsel


nach oben

Reisetipp!Eritrea mit Marienfest

Geheimnis am Roten Meer

zur Biografie von Dr. Johannes Reinisch
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 24.11. - 05.12.2017
Reiseleitung: Dr. Johannes Reinisch
Pauschalpreis: 2590 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Der weiße Fleck am schwarzen Kontinent: Das touristisch nahezu unentdeckte Land im Nordosten Afrikas grenzt an den Sudan, Äthiopien, Dschibuti und an das Rote Meer.

Ursprünglich arabisch-türkische, später dann italienische und britische Einflüsse zeigen, dass Eritrea viele Jahre lang Spielball mächtiger Großreiche war, besonders auch des Nachbarn Äthiopien.

Seit 1993 ist Eritrea eine unabhängige Republik und befindet sich aufgrund der politischen Isolation in einer Art Dornröschenschlaf. Nur wenige Reisende kommen in dieses interessante Land, das zwar einige gemeinsame Merkmale mit äthiopischen Hochkulturen aufweist, jedoch durch den Zugang zum Roten Meer einzigartige Regionen hat, die die Nachbarländer nicht aufweisen können. Die italienischen Art-Deco-Bauwerke in der Hauptstadt Asmara etwa sind ein kulturelles Kleinod und haben auf wunderbare Weise die Kriegswirren unbeschadet überstanden.

Die Hafenstadt Massawa bietet nicht nur orientalisch- exotisches Flair, sondern kann mit nahezu unberührten Stränden aufwarten. Der Tourismussektor steckt noch in den Kinderschuhen und man muss mit Überraschungen aller Art rechnen, doch das macht dieses touristisch „unentdeckte“ Land besonders interessant.

Die Reise ist einerseits für jene Gäste gedacht, die Eritrea als Ergänzung zu Äthiopien kennenlernen wollen, aber durchaus auch für diejenigen, die ein touristisch kaum erschlossenes, jedoch zivilisiertes Land erleben möchten.

Seit 1993 ist Eritrea eine unabhängige Republik und befindet sich aufgrund der politischen Isolation in einer Art Dornröschenschlaf. Nur wenige Reisende kommen in dieses interessante Land, das zwar einige gemeinsame Merkmale mit äthiopischen Hochkulturen aufweist, jedoch durch den Zugang zum Roten Meer einzigartige Regionen hat, die die Nachbarländer nicht aufweisen können. Die italienischen Art-Deco-Bauwerke in der Hauptstadt Asmara etwa sind ein kulturelles Kleinod und haben auf wunderbare Weise die Kriegswirren unbeschadet überstanden.

Die Hafenstadt Massawa bietet nicht nur orientalisch- exotisches Flair, sondern kann mit nahezu unberührten Stränden aufwarten. Der Tourismussektor steckt noch in den Kinderschuhen und man muss mit Überraschungen aller Art rechnen, doch das macht dieses touristisch „unentdeckte“ Land besonders interessant.

Die Reise ist einerseits für jene Gäste gedacht, die Eritrea als Ergänzung zu Äthiopien kennenlernen wollen, aber durchaus auch für diejenigen, die ein touristisch kaum erschlossenes, jedoch zivilisiertes Land erleben möchten.

 


nach oben

Botswana mit Victoria Falls

zur Biografie von Lena Vnoucek
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 04.02. - 16.02.2018
Reiseleitung: Lena Vnoucek
Pauschalpreis: 4950 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Unsere Vorteile für Sie:

- Zur richtigen Zeit am richtigen Ort!

- Viel Zeit für Film und Foto

- Hotels, Lodges und gute Camps mit Dusche und WC

- Inkl. Camping-Safari mit Crew

- Reisen in kleiner Gruppe

- Garantierter Fensterplatz auf Safari

- Erfahrene Joe Far Reiseleitung


nach oben

Patagonien - Feuerland

zur Biografie von Michael Dirninger
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 15.02. - 02.03.2018
Reiseleitung: Michael Dirninger
Pauschalpreis: 4490 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Mit JOE FAR TOURS ans ENDE DER WELT!

 

Diese abwechslungsreiche Natur- und Erlebnisreise führt zu einigen der beeindruckensten Naturschauspiele Südamerikas. Der weite Süden Südamerikas besticht vor allem durch seine faszinierenden Landschaftsbilder sowie seine einmaligen Tierwelt.

Nach einem Aufenthalt in der Tango-Metropole Buenos Aires, erkunden wir das traumhafte argentinischen Seengebiet in den Anden mit dem Vulkan Osorno.

Im Süden des Kontinents angekommen beeindrucken Flora und Fauna gleichermaßen: Riesige Pinguinkolonien, die grandiose Anden-Kordillere im Nationalpark Torres del Paine und die atemberaubenden in den Lago Argentino kalbenden Gletscher zählen zu den unvergesslichen Höhepunkten, bevor wir mit Ushuaia/Feuerland die südlichste Stadt und damit das vielzitierte Ende der Welt erreichen.


nach oben

Südafrika total

zur Biografie von Fred Vnoucek
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 06.04. - 24.04.2018
Reiseleitung: Fred Vnoucek
Pauschalpreis: 3980 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Eine Reise für Liebhaber der Natur und wilder Tiere genauso wie für Genießer wunderschöner Landschaften.

Die Highlights Südafrikas sind hier in einer Reise vereint, auf Inlandsflüge wird verzichtet, um das Land in der vollen Bandbreite erleben zu können!

Unbedingt hervorzuheben sind die bestens gelegenen Unterkünfte für eine optimale Routenführung. Alle Gamedrives sind inkludiert!

Wir freuen uns, Ihnen die Reise, die 2017 bereits mit großem Erfolg stattgefunden hat, hier ein weiteres Mal zum gleichen Preis, jedoch mit mehr Leistungen und perfektionierter Routenführung anbieten zu können!


nach oben

Unglaubliches Bolivien

zur Biografie von Pedro Schaaf zur Biografie von Pedro Schaaf zur Biografie von Pedro Schaaf
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 29.04. - 25.05.2018
Reiseleitung: Pedro Schaaf
Pauschalpreis: 4920 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Bolivien ist ein geheimnisvolles Land im Herzen von Südamerika. Die Landschaft ist geprägt von der klaren und elementaren Weite des Altiplano, den mächtigen schneebedeckten 6000ern der Kordilleren und den sattgrünen und goldenen Farben des Amazonastieflandes.

Höhepunkte der Reise:

Sucre, La Paz und der Titikakasee

Salar de Uyuni - Wunderwelt aus Salz und der Nationalpark Avaroa

Erlebnis Pampa-Kaimane, Affen und Flußdelphine im Amazonasbecken

Altiplano - faszinierendes Hochland am Fuße der Königskordillere

Von den Weinbergen bei Tarija zu den Felsencanyons von Tupiza

Faszinierender Norden von Chile mit Atacama Wüste und Pazifik

 

Auf dieser Tour wird dem aufgeschlossenen Reisenden deutlich bewusst, dass der Gegensatz „Anden - Amazonas“, der den geographischen sowie kulturellen Reiz des ganzen Kontinentes bestimmt, nirgendwo so deutlich auszumachen und so spektakulär nachzuvollziehen ist wie in Bolivien.


nach oben

Yellowstone und der mittlere Westen

zur Biografie von Mag. H. P. Griesmayer
Alle Studienreisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 27.05. - 06.06.2018
Reiseleitung: Mag. H. P. Griesmayer
Pauschalpreis: 2920 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Das vorliegende Programm beschäftigt sich mit dem Mittleren Westen der Vereinigten Staaten und beinhaltet als Höhe- und Schwerpunkt den Yellowstone Nationalpark.

Vergleichen Sie selbst, vor Ihnen liegt das optimale und ausführliche Programm, veranstaltet vom Spezialisten für Natur- und Erlebnisreisen und geführt von einem ausgewiesenen Fachmann. Fünf Tage im Nationalpark sprechen für sich selbst. Die Reisezeit ist perfekt für das Erleben und Fotografieren von wilden Tieren, vor allem Bären. Im Sommer ziehen sich vor allem die Grizzlies in ‚höhere Gefilde’ zurück, wo sie kaum aufzufinden sind. Die Reise führt von Denver zu weiteren Höhepunkten des Mittleren Westens, wie z.B. zum Mt. Rushmore, den „Black Hills“, zum Devil’s Tower sowie ins „Cowboy Country“ Wyoming.


nach oben

Franz-Josef-Land

mit Spitzbergen

zur Biografie von Fred Vnoucek
Alle Special Event Reisen anzeigen
Alle Natur- und Erlebnisreisen anzeigen
Termin: 18.08. - 01.09.2018
Reiseleitung: Fred Vnoucek
Pauschalpreis: 13635 € (-30 € Bonus bei Online-Anmeldung!)

Am Geburtstag des seinerzeitigen Monarchen reisen Sie in Richtung jener Inseln, für die er namensgebend war: das faszinierende Franz-Josef-Land. Die zu Russland gehörende Inselgruppe wurde erst im Jahr 1873 von der österreichisch-ungarischen Expedition von Julius Payer und Carl Weyprecht entdeckt und nach dem österreichischen Kaiser benannt. Begeben Sie sich auf die Spuren großer Entdecker und erforschen auch Sie diesen Archipel!

MS Sea Spirit:

Sie reisen an Bord der komfortablen SEA SPIRIT und erleben die Polargebiete auf besonders stilvolle Weise! Das 1991 erbaute Schiff wurde im Jahr 2010 renoviert und auf höchsten Standard gebracht. Die geräumigen Kabinen sind sehr ansprechend eingerichtet.


Folgende Natur- und Erlebnisreisen werden derzeit ausgearbeitet:

  • 05 2018 / Wunderbares Namibia
  • 07 2018 / Westkap Südafrikas mit Safari zum Weißen Hai